Nikoleta Nikisianli

yoga.

“Für mich ist es wichtig, dass Asanas und flows, langsam und bewusst ausgeführt werden, damit der Körper Zeit zum verstehen hat”

NikoletaTrainerin

Nikoleta ist vor 10 Jahren zum Yoga gekommen, anfangs nur um sich etwas auszupowern. Seit ein paar Jahren und vor allem mit der ersten 200h Hatha/Vinyasa Ausbildung in Wien sind ihr weitere Aspekte des Yoga wie Pranayama, Meditation, Achtsamkeit in der Yogapraxis und im alltäglichen Leben wichtig geworden. Sie unterrichtet Hatha flow, Vinyasa flow und Yin Yoga für das sie 2019 ihre 300h Ausbildung abschließen wird. In ihren Stunden achtet sie darauf die Asanas und flows langsam und bewusst auszuführen, damit Körper und Geist Zeit haben zu verstehen was da gerade passiert und Yogis Veränderungsprozesse oder Hilferufe des Körpers besser wahrnehmen können.

Persönlicher Kontakt: