Beiträge

Yogawoche im Waldviertel

Yogawoche im schönen Dunkelsteinerwald

Coming Hooomm goes Pferdeträumerei!

Es ist soweit: nach langer Planung und Suche nach geeigneter Location fahren wir zusammen ins schöne Mostviertel um zusammen vier Tage lang zu praktizieren.

Wann: Mittwoch 24.5.2017 (Anreise bis spätestens 16:00) bis Sonntag 28.5.2017 (Abreise etwa 16:00)

Wo: Pferdeträumerei in Gansbach

Alexandra Baumgartner-Rieß und ihre Familie haben seit 2012 einen wunderbaren Hof, den sie nach allen Regeln der Nachhaltigkeit liebevoll betreiben und laden uns ein, den Zauber mit ihnen zu genießen.

Die Yogatage werden wir mit dynamischen, freudvollen Flowklassen, Meditation, Pranayama, Philosophie, Anatomie, Yin Yoga und ganz viel Freude verbringen. Untergebracht sind wir in Gemeinschaftszimmern, verwöhnt von Naturkosmetikprodukten und biologischem Essen. Der Hof hat weder W-Lan noch eine gute Netzverbindung – die ideale Chance komplett abzuschalten. Um die Natur nicht unnötig zu belasten empfiehlt es sich Fahrgemeinschaften zu gründen!

Kosten: Unterkunft & Verpflegung (Brunch, Abendessen & Obst): 240 Euro; Tuition: 200 Euro.

Da die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt ist, bitten wir um zeitgerechte Anmeldung!

Anmeldung bei Sandra, die das schöne Retreat auch leiten wird unter s.grosskopf@gmx.at oder 06765131848.

 

Transformative Atmen

VOLL ATMEN – Einführung ins Transformative Atmen

Was passiert wenn wir mal richtig tief durchatmen? Unsere volle Atemkapazität nützen? Diese Fragen werden wir mithilfe von Transformativem Atmen erforschen, einer speziellen Atemtechnik, in der es darum geht, den Atem weiter zu öffnen, dadurch mehr in Fluss zu kommen, mehr zu spüren, mehr wahrzunehmen, mehr in una selbst anzukommen, bewusster zu werden. Manchmal lösen sich emotionale Blockaden, manchmal wirkt es sich mehr körperlich aus, manchmal spirituell, manchmal ist es entspannend, manchmal belebend, immer spannend. Und: richtig gesund!

  • Termin: Samstag, 1. Oktober, 14:30 bis 17:30
  • Kosten: 35 EUR
  • Anmeldung und Kontakt: lisa.peterlechner@gmail.com (0677 611 68703) (limitierte Teilnehmerzahl, daher bitte so bald wie möglich anmelden!)

Donnerstag 5. Mai ist Christi Himmelfahrt

und damit habt ihr die Möglichkeit mit Johannes und Sandra gemeinsam zu praktizieren: Johannes unterrichtet ab 10 Uhr eine kraftvolle Yogastunde und Sandra ergänzt die Stunde mit einem abschliessenden Pranayama und Meditation.

Feiertagsyoga mit Sandra und Johannes von 10:00 – 12:00 (es gilt der reguläre 10er Block oder DropIn) und wer anschließend Lust auf ein gemeinsames Frühstück hat – wir freuen uns!

Yoga Balance mit Cristina

Ab 3.5.2016 habt ihr gleich 2 Mal pro Woche die Möglichkeit mit der wunderbaren Cristina eine fantastische Yogastunde zu besuchen!

Sie unterrichtet Dienstags &Freitags um 09:30 Iyengar Inspired und beendet die Einheit mit restorativen Yoga, Yoga Nidra und Atemübungen. Dabei vermittelt sie ihr langjähriges Wissen, das sie sich bei ihren vielen Reisen und ihrem Studium angeeignet hat.

Die Klasse wird in Englisch unterrichtet!

Yogaretreat in der wunderschönen Türkei im September!

Komm mit Sandra  in die Türkei, genauer gesagt in die Villa Iz im wunderschönen Nationalpark im kleinen Fischerdorf Cirali (etwa 1,5 Autostunden von Antalya entfernt) und genieß eine Woche intensive Yoga-Wohfühl-Tage! Unser Coming Hooomm Yoga Retreat bietet Dir die Möglichkeit tiefer in Deine Yogapraxis einzusteigen. Selbstverständlich werden wir genügend Optionen und Variationsmöglichkeiten vorstellen, damit jede und jeder für sich die passende Praxis findet.

In den gemeinsamen Tagen beschäftigen wir uns mit einer morgendlichen Meditation,gefolgt von einer dynamisch kraftvollen Flowstunde. Die Mittagszeit bietet Dir genügend Raum für Selbstreflexion, Schwimmen, Plaudern, Lesen und gemütliches Essen. Wir treffen einander täglich wieder am Nachmittag. Diese bestechen durch ihre Vielfältigkeit: Im Posture Clinic erhältst Du die Möglichkeit genauen Einblick in die unterschiedlichsten Asanas zu erhalten. Anschließend genießt Du Deine Yogapraxis in einer sanften Restorative Einheit. Den Abend beschließen wir mit Input zu Yogaphilosophie und wie wir
sie im Alltag leben können.

Anreise: 17. September 2016

Abreise: 24. September 2016

Kosten:
Retreat:         400 Euro (Early Bird bis 15.4.2016 350 Euro)
Unterkunft:    Bungalow für 2 Personen 75 Euro
                      Bungalow für 3 Personen 95 Euro
                      Bungalow für 4 Personen 115 Euro
Verpflegung:  Frühstück ist in der Übernachtung inkludiert
Abendbuffet   15 Euro inklusive Getränke
Airporttaxt:     20 Euro für beide Fahrten
Flug:              nach Antalya ab 240 Euro

Um dir ein besseres Bild über die traumhafte Unterkunft zu machen schau am besten unter www.villaiz.com

Ich freue mich auf Dich!
Sandra

Yin & Yang Yoga jeden Freitag

Um die Woche ideal ausklingen zu lassen und für Entschleunigung nach der stressigen Arbeitszeit zu sorgen bieten wir im Coming Hooomm jeden Freitag um 18:30 eine Yin & Yang Klasse an. Mit langsamen Bewegungen um den Körper sanft zu mobilisieren starten wir in die Stunde, den mittleren Teil der Klasse bilden lange gehaltene stehende Positionen um dann genussvoll in den Yin Teil zu fließen. Im Yin Yoga verweilen wir restorativ in den Asanas. So erzielen wir ein passives dehnen der Muskeln und Faszien  und entgehen jedem muskulären Stress! Du kannst Dich ganz Deiner Atmung widmen und mit jedem Atemzug tiefer in die Haltung sinken. Restoratives Yoga ist die perfekte Ergänzung zu allen Yang-Flowklassen.

Auch für Yoganeulinge geeignet!

Warum praktizieren wir Yoga?

Um diese Frage zu beantworten muss man vorab klären was Yoga denn eigentlich ist! Yoga bedeutet  in einer seiner Definitionen Verbindung. Wir im Westen praktizieren zu einem großen Teil das dritte Glied des achtgliedrigen Ashtangapfads. Die restlichen Glieder beinhalten den Umgang mit anderen und uns selbst (Achtsamkeit, Wahrhaftigkeit, Zufriedenheit, Selbstreflexion und vieles mehr), Atemübungen, Rückzug der Sinne, Konzentration, Meditation und die Versenkung. Es ist nicht so, dass wir die Glieder vom ersten bis zum achten geradlinig verfolgen, vielmehr fließt das achtsame Üben in deinen Umgang mit den Menschen in deiner Umgebung ein. Das Innehalten in der Konzentration und Meditation lässt dich deinem ersten Impuls zu reagieren in einem Streit widerstehen. Die ruhige Atmung beruhigt deinen Geist und dein Handeln im Alltag. Wichtig ist es dennoch, dass wir unsere Praxis nicht als etwas abgeteiltes, im Yogastudio basierendes, sehen. Dann ist es nicht Yoga, sondern vielmehr achtsame Gymnastik. Die Yogawelt unterzieht sich einem raschen Wandel angelehnt an das kapitalistische Treiben der Welt: schöne Kleidung, bunte Matten, passender Schmuck, vegane Ernährung. Es entsteht der Eindruck als würden wir alle einem hippen Trend hinterherlaufen. Doch aufgepasst, dabei können wir uns leicht wieder verlieren! Im Wunsch schlank, gesund, schön und ausgeglichen zu sein birgt sich die Gefahr das Wesentliche an unserer Praxis zu verlieren. Warum du praktizierst kannst du nur für dich selbst erfahren. Erfahren in einer langen Entdeckungsreise durch deine Praxis. Wiederholtes Üben der immer gleichen Abfolgen oder kreativ zusammengestellter Flows, ein Spüren der Verbindung nach unten zur Erde, ein Streben nach oben in die Unendlichkeit ohne sich selbst dabei zu verlieren. Deine Stärken, Schwächen, Ängste und Freuden durchleben und dabei immer tiefer zu sich selbst, dem wahren Wesenskern, der unter all diesen Wellen der Emotionen liegt  vorzudringen. Wie in die Tiefe des Meeres, dort wo die Wellen, der Sturm, die Boote keinerlei Bedeutung mehr haben.