Yoga in 1020 Wien

Was Yoga eigentlich ist, lässt sich nicht mit wenigen Worten beschreiben. Yoga ist eine alte indische philosophische Lehre, die sowohl geistige wie auch körperliche Übungen umfasst. Wir im Westen praktizieren zu einem großen Teil körperliche Positionen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama). Unsere Stunden richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden. Wir bieten eine gesunde Mischung aus verschiedenen Yogastilen wohlabgestimmt auf das Können unserer Yoginis und Yogis. Wichtig sind uns gesunde Bewegungsformen, volles Atmen, Respekt vor den Anderen und vor allem Freude an der Bewegung!

Yoga Basic

Um dir den Einstieg in die Yogapraxis zu erleichtern bieten wir 60-minütige Einheiten für Yoga Neulinge an. In dieser Stunde erlernst du alle Übungen langsam, sanft und anatomisch korrekt auszuführen, um Verletzungen zu vermeiden. Wir beschäftigen uns nicht nur mit Körperhaltungen, sondern auch mit Atem- und Meditationsübungen. Es besteht die Möglichkeit auf all deine Fragen individuell einzugehen damit du optimal in deine Yogapraxis starten kannst. Geübt wird bei uns zu unterschiedlichster Musik, die für gute Laune sorgt. Wir streben das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele an.

Yoga Open

Yoga Open ist bei uns eine dynamische, kreative Form des Praktizierens. In einer stimmigen, fließenden Abfolge werden die Positionen eingenommen. Dazu begleitet dich moderne Musik die dich unterstützt noch tiefer in deine Praxis zu tauchen. Im Einklang mit deiner Atmung nimmst du kraftvolle Asanas ein ohne dabei Leichtigkeit und eine spielerische Note zu verlieren. Für diese Einheit bringst du am besten ein wenig Yogaerfahrung mit und besuchst davor einige Male eine Basic Klasse.

Yoga für Seniorinnen und Senioren

Yoga für Seniorinnen und Senioren: wohlfühlen ist keine Frage des Alters – dennoch ist es für viele Menschen ab einem bestimmten Alter schwierig eine geeignete Form der Bewegung zu finden. Die Stunde „Bewegung für Achtsame“ konzentriert sich auf Übungen, die besonders Menschen ab 60+ gut tun. So beinhaltet die Stunde Mobilisation des Bewegungsapparates, bewusstes atmen, Aktivierung des Beckenbodens, Kräftigung der Rumpfmuskulatur und sanftes Dehnen. Willkommen sind alle Praktizierenden, die sich 60 Minuten lang wohl fühlen und bewusst sowie achtsam bewegen wollen!