KOPFSTAND – WORKSHOP mit Caro & Sandra

Eine Übung für Balance, geistige Klarheit und innere Stärke

Du wolltest die Welt immer schon einmal mit anderen Augen sehen? Dann komm vorbei und stell mit uns deine Welt auf den Kopf. Mit einer Reihe von verschiedenen Übungen nähern wir uns der Königsdisziplin im Yoga – Sirsasana – dem Kopfstand. Wir bauen den Kopfstand von innen heraus auf, praktizieren kräftigende Asanas und entfachen unser Feuer (agni), sodass wir uns optimal für den Kopfstand vorbereiten.

Sirsasana wird im Yoga als Medizin gesehen: er regt den Blutkreislauf an, sorgt für eine bessere Sauerstoffzufuhr und verbessert die Hirnaktivität. Er vermindert das Risiko von Venenverstopfung, Durchblutungsstörungen und Krampfadern. Der Kopfstand entlastet die Wirkbelsäule und hilft sie gerade zu halten, trainiert die Bauch- und Rückenmuskultur und stärkt Arme, Nacken und Schultern. Sirsasana fördert und entspannt die Atmung. Der Kopfstand hilft bei Stressabbau, stimuliert die inneren Organe und bringt dich in Balance.

 Außerdem ist der Kopfstand eine ideale Quelle für Mut, Selbstvertrauen, Bodenhaftung im Leben, geistige Klarheit und innere Stärke.

Mit Caro Call & Sandra Papesch-Großkopf

DatumSamstag, 18.02.2023, 15:00 – 17:30

Ort: Coming Hooomm, 1020 Wien, Praterstraße 70/8

Kosten: 50€ 

Voraussetzungen: keine

Anmeldung: s.grosskopf@gmx.at / carolinecall.yoga@gmail.com

New moon women circle

Möchtest du gerne dein Neumondin Ritual im Kreise geballter Frauenkraft kreieren?

Dann nutze gemeinsam mit anderen Frauen die weibliche Energie der Neumondin. Dies ist deine Chance, deine Zeit, um ein Date mit dir selbst zu vereinbaren. Du selbst und deine Individualität stehen im Mittelpunkt. 

Sei dabei, bei der Neumondin am 20. Jänner im Sternzeichen Wassermann, ein Ritual zu vollziehen und deine Individualität, Andersartigkeit und Freiheit zu feiern! Diese Neumondin strebt nach Freiheit und Erwachen um deine ureigenen Stärken zu zeigen. 

Bei diesem woman circle werden wir uns nicht nur mit unserer weiblichen Urkraft, der Sanftheit und Weichheit verbinden, wir werden auch unsere wilde, freche und freie Seite aufleben lassen. Anschließend hast du noch Zeit deine Gedanken auf Papier zu bringen.

Bringe gerne für dieses Event dein Journal mit, einen persönlichen Gegenstand der dich und dein Wesen wieder spiegeln und ziehe gerne etwas knallblaues, pastellgelbes oder neonfarbenes an (diese Farben unterstützen uns bei dieser Neumondin 😉

Ich freue mich auf dich und unser gemeinsames schaffen.

20.01 18:30-20:00

Coming Hooomm, Augarten Studio

Kosten: 35€

Anmeldung direkt bei Heidrun unter hello@iamwoman.at

The Art of Backbending mit Anna-Marie

In diesem 2-stündigen Workshop beschäftigen wir uns mit dem Thema Rückbeugen. Du bekommst das Wissen um dich mit den körperlichen und emotionalen Aspekten des Backbending sicher zu fühlen.

Lerne vorbereitende und nachbereitende Übungen und wie du dich mit verschiedenen Hilfsmitteln sicher in Rückbeugen begibst.

Bei Rückbeugen geht es darum, diese immer mit offenem Herzen auszuführen. In diesem Workshop reflektieren wir über Selbstliebe, während wir unser Herzchakra aktivieren.

Wir lernen Methoden wie wir die Schultern und den oberen Rücken aktivieren und den Brustkorb öffnen um tiefer in Rückbeugen zukommen.

Rückbeugen verbessern unsere Haltung im Alltag und aktivieren und stärken unser Herzchakra.

____________________

14.1.2023 um 14:00

Coming Hooomm, Prater Studio

Dauer: 150 Minuten

Kosten: 45€

Anmeldung direkt bei Anna-Marie unter office@onnayoga.com

Mondsüchtig mit Philipp

Die langen und dunklen Dezembernächte bringen den letzten Vollmond im Jahr 2022. Es ist die Vollendung eines Jahreszyklus. „The Cold Moon“ findet zu einer sehr aktiven und treibenden Zeit statt, gerade deswegen ist besonders schön sich an diesem Feiertag nochmals Zeit zu nehmen, bevor die Weihnachtsfeierlichkeiten ins Rollen kommen.

Als letzter Vollmond des Jahres, ist er auch der Vorbote des neuen Zyklus und eine passende Gelegenheit um sich über das kommende neue Jahr Gedanken zu machen. Dazu gibt es ein Sound Bath mit Klangschalen und Harmonium, begleitet von sanften Yin Elementen und Pranayama.

Die Schwingungen der Klangschalen und traditionellen Instrumente bringt unseren Körper selbst in Schwingung und stärkt den Zugang zur Intuition, als auch der inneren Kraft. Sound Bath Meditationen findet man in den verschiedensten Kulturen der Welt. Deren Klänge wirken sowohl körperlich als auch seelisch und bringt die Zellen im Körper in Schwingung. Manchmal reagiert der Körper darauf mit einer Tiefenentspannung, manchmal entsteht eine Reise durch dein Bewusstsein.


8.Dezember 2022 um 19:00

Coming Hooomm, Prater Studio

Dauer: 100 Minuten

Kosten: 35€

Anmeldung direkt bei Philipp unter philipp.duernberger@gmx.at

Der Workshop findet ab 5 Teilnehmer*innen statt.

Kakao Zeremonie + Mantra Circle mit Philipp

Eine Kakao Zeremonie ist mehr als Kakao trinken. Ursprünglich stammt sie aus Südamerika und die Schamanen, der dort ansässigen Stämme, nutzen die Art der Zeremonie zu Ehren der Göttin Cacao.

Zeremonieller Kakao hat besondere Eigenschaften, die seit Jahrtausenden als Heilmittel gelten. Es ist bewiesen, dass Kakao eine besonders öffnende Wirkung für Köper und Seele hat. Der Kakao Zeremonie wird nachgesagt, dass sie Gefühle löst und die Intuition stärkt. Die indigenen Völker nutzen dieses spirituelle Ritual, um das Ungleichgewicht zwischen Mensch und Natur zu bereinigen.

Diese Zeremonie kombinieren wir mit einen Mantra Circle, in Begleitung eines Harmoniums. Wir werden ca. 3- 5 Mantras auswählen, stückweise lernen und meditativ musizieren. Dabei ist ein Mantra Circle ist immer ein Sharing Circle. Du teilst entweder deine Stimme, du teilst deine Gefühle, oder du teilst mit deiner Anwesenheit. Es ist ein Ort der Offenheit verspricht und nichts verlangt.

Wir nutzen den Jahreswechsel in Kombination mit Kakao und Mantras um uns mit Menschen zu verbinden, auszutauschen, zu reflektieren, eine neue Richtung aufzuzeigen und unseren Weg zu festigen.


30.12 um 18:00

Coming Hooomm, Prater Studio

Kosten: 30€

Anmeldung direkt bei Philipp unter philipp.duernberger@gmx.at

Der Workshop findet ab 5 Teilnehmer*innen statt.

108 Sonnengrüße mit Philipp

Am 31.12 gibt es die ‘108 Sonnengrüße“ als krönenden Abschluss des Jahres 2022. Die Sonnengrüße sind eine traditionelle Praxis, die uns an unsere Grenzen bringt. Auf diesem Weg befinden sich Hindernisse manche sind geistiger, manche körperlicher Natur. Wir werden uns wie neu geboren fühlen, wenn wir gemeinsam diese Hindernisse hinter uns lassen, voller positiver Energie das alte Jahr zurücklassen und das neue Willkommen heißen.

Warum 108? Diese Zahl kommt immer in der indischen Geschichte immer wieder vor. Hier sind drei Beispiele:

1 = Universium, 0 = Leere bzw. Fülle, 8 = Unendlichkeit Es gibt 108 Gefühle: 36 für die Vergangenheit, 36 für dir Gegenwart, 36 in die Zukunft In Ayurveda gibt es 108 Marmas (Druckpunkte)

Wir werden 108 ‘Surya Namaskar A“ praktizieren.

Dauer der Sonnengrüße? Zwischen 90 und 100 Minuten, danach gibt es ein Cooldown und ein feines Savasana!


31.12.2022 um 10:00

Coming Hooomm, Prater Studio

Dauer: 120 Minuten

Kosten: 35€

Anmeldung direkt bei Philipp unter philipp.duernberger@gmx.at

Der Workshop findet ab 5 Teilnehmer*innen statt.

Yoga Community Day – Alle Klassen um € 5!

Wir wollen mit euch am 26. Oktober feiern! Yoga heißt Union, Yoga heißt Community. Allein daheim, das ist vorbei! Wir dürfen wieder zurück auf die Matte und gemeinsam macht Yoga noch viel mehr Freude.

Wir freuen uns sehr, die Bedeutung von Community auf’s nächste Level zu heben und den Yoga Community Day gemeinsam mit 15+ Studios aus ganz Österreich zu feiern!

Für Tee und Snacks ist gesorgt und wir freuen uns sehr auf euer Kommen!

Unser Community Day wird den ganzen Tag andauern und alle Klassen finden im Praterstudio statt und du kannst dich ab sofort über unseren Stundenplan voranmelden.

09:00-10:00 Athletic Flow mit Jenny 

10:15-11:15 Open Yoga mit Johannes

11:45-12:45 Yin Yoga mit Philipp 

14:30-15:30 Yoga & martial arts mit Andrea 

16:00-17:30 Roll & Release mit Sandra

18:00-19:15 Inside Flow mit Janine

19:30-20:30 Stretch & Relax mit Lisa

Teilnehmende Studios:

Wien: Alkemy, Ananya, Coming Hooom, Fancypants Yoga, Re:Treat, doktor yoga (alle Studios), Wyld Thing, Yoga Kula

Baden: Das Yogaprojekt

Mödling: Yogazentrum Mödling

Graz: Yogalife, Studio Herzfeld, Feelfree Yoga, Wahrhaft Yoga und Enjoy Yoga

Salzburg: Blissyoga

Klagenfurt: Nicoya Yoga

Mobility Workshop mit Andrea

movement is medicine and fun!

Mit frühkindlichen Bewegungsmustern werden Kraft, Ausdauer, Koordination, Mobilität und Stabilität geschult. Wir können spielerisch und mit Leichtigkeit mehr Beweglichkeit und Kraft in unsere Gelenke und somit in unseren Körper bringen.

Bei diesen Mobilitätsübungen machen wir hauptsächlich isolierte Bewegungen der Gelenke. Dies kräftigt die tiefe Struktur unserer Muskeln, macht uns beweglicher und mobiler im Alltag. Du lernst dich besser, sinnvoller, gesünder und effektiver zu bewegen. Du kannst alte Bewegungsmuster durchbrechen und neue erlernen.

Darüber hinaus ist es natürlich auch eine hervorragende Vorbereitung und Ergänzung für die Yoga-Asana-Praxis. Eine Herausforderung und Inspiration für alle, die etwas ändern wollen und neugierig sind. Keinerlei (Yoga-) Vorkenntnisse nötig.

Wo und Wann? Am 9.10. 14:00-16:30 im Coming Hooomm Augarten

Wer unterrichtet mich und was kostet der Workshop?

Andrea Filseker leitet dich durch den Nachmittag und es kostet 45€ – Anmeldungen bitte direkt bei Andrea unter andrea@nuya.at

Yin Yoga Workshop mit Allegra

Yin Yoga meets Kundalini Yoga

ein Spätsommernachtstraum

Der Spätsommer entspricht der Zeit der Reife, der Ernte. Nachdem das Feuer des Sommers langsam der strahlenden Kraft des Spätsommers weicht, kommen auch wir langsam wieder aus der aktiven Zeit des Sommers zurück zur Innenschau. Es beginnt die Zeit, in der wir für den Winter vorsorgen. Wir ernten und speichern. Es wird Zeit, dass wir unsere Speicher wieder auffüllen und unsere Batterien laden. Nach all dem sonnigen Feuer dürfen auch wir nun unsere Ernte betrachten und nach Hause bringen. 

Gleich dem Rhythmus der Erde, eingebettet in die chinesische Philosophie der 5 Elemente, werden wir in diesem Workshop mit Hilfe der Methoden des Yin Yogas unsere Batterien aufladen. Tauche ein in die Welt des Yin Yogas gepaart mit wertvollen Methoden aus dem energetisierenden Kundalini Yoga – ein liebevoller Mix, lebendig und nährend, harmonisierend, stärkend und ordnend.

Yin Yoga ist ein passiv orientierter Yogastil, der durch intensive Dehnungen und langes Halten der individuell angepassten Körperübungen (Asanas) tiefere Schichten wie das Bindegewebe, die Faszien, die Sehnen und die Gelenke ohne Kraft oder Muskelanstrengungen erreicht. Durch das lange Halten der Übungen und das gezielte Dehnen von gewissen Meridianen dürfen sich Blockaden lösen und entspannen, der gesamte Mechanismus – der Mensch in seiner Ganzheit – darf zur Ruhe kommen und gleichzeitig wieder Kraft schöpfen. Yin Yoga eignet sich neben seiner körperlichen Wirkung, gerade auch dazu den Geist zu beruhigen und auch in deinem Sinne tiefere Schichten zu erreichen. 

DI Mag. Allegra Stockenreiter weiß durch Ihre Erfahrungen als Psychologin, ausgebildete Yogatherapeutin und mehrfach ausgebildete Yin Yoga Lehrerin wie hilfreich es ist auf die eigenen Signale zu hören. Jeder Körper ist anders, daher liegt es ihr besonders am Herzen für jeden Einzelnen die individuell stimmige Ausrichtung des Körpers in den verschiedenen Position zu finden, damit Körper und Geist loslassen können und zurück zu ihrem gesunden Ursprung finden dürfen. 

Allegras Yin Yogastunden sind geprägt von einer tiefen Ruhe, dem Schaffen eines heilsamen Raumes und vielen sanften Berührungen, damit Körper und Geist loslassen dürfen. All dies ermöglicht tiefer zu tauchen – tiefer zurück, tiefer ins Selbst – Altes loszulassen und sich auf neue Wege begeben, die im Stillen stattfinden, im Innen statt im Außen. Nicht laut, sondern leise. Tiefer und auf der Suche nach den eigenen Innenräumen. 

Der Körper wird ebenfalls präzise ausgerichtet, um sich heilsam zu entspannen, damit er wieder zurück zu seinem gesunden Ursprung finden kann.

Yin Yoga eignet sich für Anfänger genauso wie für Fortgeschrittene.

Wo und Wann? Am 8.10. 14:00-16:30 im Coming Hooomm Augarten

Wer unterrichtet mich und was kostet der Workshop?

DI Mag. Allegra Stockenreiter leitet dich durch den Nachmittag und es kostet 45€ – Anmeldungen bitte direkt bei Allegra unter allegra.lampatz@gmx.de


Mondsüchtig mit Philipp

Am 12.August ist wieder Vollmond.  Dieser Mond symbolisiert Dankbarkeit für die Gaben der Natur und fordert uns auf, uns in den Flow zu begeben und die Früchte aller Jahreszeiten und die einzigartigen Schönheiten der Lebenszyklen zu schätzen.

Dazu gibt es eine Sound Bath Meditation, begleitet von sanften Yin Elementen und Pranayama. Das Ganze findet unter freiem Himmel auf der Dachterrasse des Coming Hooomms Studios statt. 

Sternenhimmel schauen und in Klangschalen Frequenzen schweben. 

Die Schwingungen der Klangschalen und traditionellen Instrumente bringt unseren Körper selbst in Schwingung und stärkt den Zugang zur Intuition, als auch der inneren Kraft. Sound Bath Meditationen findet man in den verschiedensten Kulturen der Welt. Deren Klänge wirken sowohl körperlich als auch seelisch und bringt die Zellen im Körper in Schwingung. Manchmal reagiert der Körper darauf mit einer Tiefenentspannung manchmal entsteht eine Reise durch dein Bewusstsein. Lass uns fließen. 

Anmeldung: philipp.duernberger@gmx.at

Kosten: 30€

Wann: 12.August Freitag , 20:30 

Ca.100 min

Wo: Rooftop, Zirkusgasse 28/12, 1020 Wien 


Dieser Workshop findet ab 5 Teilnehmer*innen statt.